Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung verwendet. Mehr dazu unter Impressum.

Auszeichnung für kulinarische Genüsse

 

Erwin Rennertseder vom Ortnerhof wurde in den Kreis der Euro-Toques Chefköche berufen

Das Wohlfühlhotel Ortnerhof in Ruhpolding ist stolz auf seinen langjährigen Küchenchef: Erwin Rennertseder wurde in den ausgesuchten Kreis der Euro-Toques-Chefköche berufen und darf sich mit seinem ersten Euro-Toques-Stern schmücken. Damit ist Erwin Rennertseder einer von nur drei Spitzenköchen im Landkreis Traunstein, die bisher von der Europäischen Kommission der Spitzenköche ausgezeichnet wurden.

 

Kochen und Essen mit Liebe, Leidenschaft und „Herzklopfen“

„Herzklopfen“ nennt sich Erwin Rennertseders Wirkungsstätte, das Kulinarium des Wohlfühlhotels Ortnerhof in Ruhpolding. Und das mit gutem Grund: Denn seine Kreationen regen alle Sinne an. Sie sind nicht nur ein Augenschmaus, sondern fordern auch die Geruchs- und Geschmackssinne heraus. Mit einem Feuerwerk an Kreativität und einem Höchstmaß an Feingefühl spannt Erwin Rennertseder einen eleganten Bogen vom Bodenständigen zum Kreativen.

Bereits seit 30 Jahren überrascht der Koch des Ortnerhofs auf diese Weise Hotel- und Restaurantgäste immer wieder mit neuen kulinarischen Kreationen. Die Liebe zum Beruf des Kochs aus Leidenschaft geht durch den Magen, und das spürt man am Herzklopfen. Hotelchef Theo Stegmeier freut sich über die Auszeichnung seines Chefkochs: „Nach der Vier-Sterne-Klassifizierung des Ortnerhofs ist die Auszeichnung unserer Küche durch Euro-Toques das Sahnehäubchen.“

 

 

Euro-Toque: Kochmützen für Spitzenköche

Die Nominierung für einen Euro-Toques bedeutet höchste Ehrung und Anerkennung für Spitzenköche Europas. Die Euro-Toques Chefköche haben es sich zum Ziel gesetzt, die Ess- und Lebenskultur Europas zu bewahren und zu pflegen. Gegenwärtig vereinigen sich europaweit über 4.000 Euro-Toques-Köche, davon etwa 500 in Deutschland. Euro-Toques, die Europäische Kommission der Spitzenköche, die ihren Namen nach toque, der hohen Kochmütze, erhielt, besteht seit 1986.

Berühmte Köche wie Paul Bocuse/Frankreich, Baron Pierre Romeyer/Belgien, Toni Tintinger/Luxemburg, Juan Mari Arzak/Spanien, Gualtiero Marchesi/Italien, Eckart Witzigmann /Deutschland riefen sie auf Anregung des damaligen EU-Präsidenten Jacques Delors ins Leben.