Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung verwendet. Mehr dazu unter Impressum & Datenschutz.

Langlaufregion Ruhpolding/Chiemgau

 

Nicht umsonst trainieren Langlauf- und Biathlon- Stars aus der ganzen Welt in Ruhpolding.

 

Zauberhafte Loipenwelt

Die Nutzung von Skiern zur Fortbewegung ist Jahrtausende alt und wer den Langlauf als Erster entdeckt hat, ist unbekannt. Fest steht aber, dass in Ruhpolding die erste Langlaufloipe in den Bayerischen Alpen eröffnet wurde.

Bis heute zählt das Tal zu den beliebtesten Langlauf-Regionen weltweit. Erst 2013 waren die 140 Loipenkilometer (Nordisch und Skating) des Ruhpoldinger Talkessels wieder Testsieger bei „skiresort.info“. Machen Sie doch einfach Urlaub in Chiemgau und genießen Sie die schöne Winterlandschaft in Ruhpolding.

Kein Wunder: Die Routen bieten landschaftliche Erlebnisse der besonderen Art. Führen über schneebedeckte Wiesen, durch märchenhaft verschneite Wälder und vorbei an zugefrorenen Seen. Und unterwegs laden mollig warme Gaststuben zu einem heißen Jagertee und deftiger Brotzeit. Wer vom Langlaufen in den beliebten Zuschauersport Biathlon hineinschnuppern möchte, kann das im Biathloncamp des deutschen Nationaltrainers Fritz Fischer. Hier lernen Biathlon-Novizen unter anderem den Umgang mit der Kleinkaliber-Waffe und schießen im Weltmeisterschafts- und Weltcup-Stadion auf 50 Meter entfernte, original Biathlon-Klappscheiben.

 

Loipen-Übersichtskarte unserer Langlauf-Region

PDF öffnen und / oder downloaden


Außerdem:

Alles rund ums Langlaufen finden Sie hier ...